• Im Rahmen des Sommer-Events "Finthen und seine Vereine" des Heimat und Geschichtsvereins wurden die Jubiläums Vereine vorgestellt. Die Teilnehmer hörten viel über die Geschichte und die Aktivitäten der einzelne Vereine. Über den FCV gab es anlässlich seines 70 Jährigen Bestehens auch einiges zu berichten, zumal Werner Lehr langjähriger Geschäftsführer war und immer noch aktives Mitglied im 111er Club ist. Danke für die tolle Präsentation!

    Weiterlesen
  •  
    Der Vorstand des Finther Carneval Vereins berichtete über das vergangene Geschäftsjahr und schließt mit einer positiven Bilanz ab. Die Veranstaltungen des FCV waren gut besucht und sind von hoher Qualität. Die neu implementierten Finther Abende (Kneipenfastnacht) sind bereits in der 3. Kampagne komplett ausverkauft gewesen. Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf die Finanzen des Vereins auf. Dazu kommen die Spenden vom 111er Club, die Sponsorengelder und die erwirtschafteten Gewinne z.B. aus der Beteiligung des FCV auf dem Mainzer Johannisfest.
    Weiterlesen
  • Im gut gefüllten Bürgerhaus feierten auch dieses Jahr viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern beim FCV die Kinderfastnacht. Seit Jahren die größte Kindersitzung. Für die Kids gab es ein kurzweiliges Programm, von unserer aktiven und Vorstandsmitglied Tanja Conradi, in dem viel mitgetanzt werden durfte. Durch den Nachmittag führte unser Komitee Mitglied Thomas Fischer.

    Weiterlesen
  • Der 2. Finther Abend 2017 war wieder klasse. Kneipenfastnacht in seiner ursprünglichen Art. Das war der 4. seiner Art und wir machen weiter! Danke an Sylvia Weber und Andreas Gladden, die ihr Debüt als Moderatoren gegeben haben. Die Meenzer Zibbelkappe, Helmut Sudrow & Ute Schreiner, die Altrheingarde, Elisabeth de Jong und Stefan Orf haben den Saal gerockt!

    Weiterlesen
  • Am 5. Februar um 15:11 Uhr startete die 22. SWR Radio Fastnacht in Kooperation mit dem FCV. Da die Ursprüngliche Planung vorsah, dass das Finther Bürgerhaus bereits renoviert wird, fand die Sitzung im kurfürstlichen Schloss Mainz statt. Für den FCV eine Prämiere!
    Komitee und Kleiner Rat mussten sich somit auf die neue Begebenheit einstellen. "In unserem Finther Bürgerhaus kennen wir uns eben aus und die Abläufe sind lange erprobt", so unser Sprecher des Kleinen Rat. Gerade die Vielzahl an Zugängen

    Weiterlesen
  • Am 19. Januar startete der 1. Finther Abend in einem ausverkauften Turnerheim. Die Stimmung war toll und Redner wie Stephane Bonutto (111er Club), Ute Schreiner als Lisbeth Labermeier, Stefan Thiele und Otto Eller mit "neies aus m Hinnerhof". brachten den Saal zum Stehen. Erstmals bei der Vernstaltung  dabei war Live Musik mit den Meenzer Zibbelkappe, die zum Finale den Abend abrundeten. 

    Lothar Schmitt, Chef im Turnerheim wurde an diesem abend für 50 Jahre Mitgliedschaft im FCV geehrt.
    Der nächste Finther

    Weiterlesen
Weitere anzeigen "UMSCHALTEN" gedruckt halten um alle anzeigen zu lassen Alle anzeigen